Tagesritte

Tagesritte

Tagestouren mit Picknick

Wir reiten und werden die Landschaft der Alb nicht nur sehen, sondern auch hören, riechen und fühlen: Buchenwälder und freie Landschaften, Felsen, Felder und natürlich die Maultiere und Pferde.
Dazwischen stärken wir uns mit allerlei Schmackhaftem. Die Region erschmecken wir mit Leckereien von der Alb: z.B. mit Schafwurst und Albkäse, Albkornbrot, Apfelsaft von Streuobstwiesen und weiter regionale Produkte.

Kosten: 95 €
((Reittier für den Tagesritt, Rittführung, reichhaltiges Satteltaschenpicknick, Mehrwertsteuer)

Treff ist jeweils um 10 Uhr und Ende gegen 17 Uhr.

Termine:

07.03.2020 Schneeglöckchen und Seidelbast (voll)
22.03.02020 Frühlingserwachen (voll)
11.04.2020 Ostertrilogie I  (voll)
12.04.2020 Ostertrilogie II (voll)
13.04.2020 Ostertrilogie III (voll)
09.05.2020 Maigrün (noch 1 Platz!)
10.05.2020 Muttertagsritt (voll)
14.06.2020 Sommerpicknickritt (noch 1 Platz!)
04.07.2020 Sommertraum (noch 1 Platz!)
31.07.2020 Sinfonie im Sattel I (noch 3 Plätze!)
01.08.2020 Sinfonie im Sattel II (noch 3 Plätze!)
11.08.2020: Albtrilogie I (noch 3 Plätze!)
12.08.2020: Albtrilogie II (noch 3 Plätze!)
13.08.2020: Albtrilogie III (noch 3 Plätze!)
11.09.2020: Sommerfinish (noch 3 Plätze!)
20.09.2020: Septembergold (noch 4 Plätze!)
02.10.2020: Blattgoldritt (noch 4 Plätze!)
10.10.2020: Herbstzauber (noch 3 Plätze!)
11.10.2020: Herbstlaub (voll)
01.11.2020: Farbe im Grau (noch 5 Plätze!)


         

voll

Picknickritt

Frühaufsteherritt mit Einkehr

Schon um 6 Uhr treffen wir uns am Stall, satteln die Pferde und Mulis und  reiten in den Morgen. Unser Ziel ist das Spätaufsteherfrühstück beim  Biosphärengastgeber Köhlers Krone in Dächingen. Dort laben wir uns an regionalen  Köstlichkeiten und kehren am Nachmittag wieder zurück.

Kosten: 100 € ((Reittier für den Tagesritt, Rittführung, Brunch, Mehrwertsteuer)

Termin:

16.08.2020 (noch 2 Plätze frei!)

Treff um 6.00 Uhr!
Ende gegen 17 Uhr

Frühaufsteherritt

Tagesritte mit Einkehr

Wanderreiten im Winter – warum nicht?

Vielleicht dämpft der Schnee unter den Hufen die Tritte der Pferde und das Blau des Himmels strahlt in der klaren Luft. Vielleicht gibt Nebel dem Wald ein gespenstiges Gesicht und uns wird klar, wie Märchen und Mythen entstehen. Skurrile Felsen und wunderliche Baumformen sind im entlaubten Wald besonders gut zu entdecken. Die ruhende Natur lässt auch uns zur Ruhe kommen.
Zum Aufwärmen und Ausruhen kehren wir mittags in einen Gasthof ein.

Treff jeweils um 10 Uhr

Kosten: 85 € (Reittier, Rittführung, Mehrwertsteuer)
Zusätzliche Kosten: Einkehr

Termine:

29.12.2020: Adventsritt (noch 5 Plätze!)

Winterritt